Spenden

Noch immer sind wir dabei, das Kaffeebike zu realisieren. Aber auch wenn wir es hoffentlich bald haben, werden wir auf Eure Hilfe angewiesen sein. Denn gerade im Hinblick auf Herbst und Winter und viele frierende Menschen wollen wir mit dem Kaffeebike warme Getränke und Worte ins Viertel tragen.

Hier könnt ihr spenden:

Kirchenkreis Bremerhaven
IBAN: DE14 2925 0000 0004 0005 60
BIC-/SWIFT-Code: BRLADE21BRS 
6951 Kaffee-Fahrrad Emmaus

Aber ihr könnt euch auch zeitgleich selbst etwas Gutes tun und in unserem Supporters Store einkaufen kommen auf kopphoch.sumup.link.
Auch dort gehen alle Gewinne aus den „KaffFeen“-Produkten komplett an dieses Projekt.

Play & donate ist da!

5 kirchliche Influenzer des Yeet-Netzwerkes werden von Jugendlichen des Mediendienstes der Evangelischen Jugend in Bramsche herausgefordert und spielen für 5 soziale Projekte. Auch Max Bode und Chris Schlicht. Die zwei treten am 17.08.2022 in Bremerhaven an, um UNSER KAFFEE-BIKE doch noch dieses Jahr realisieren zu können. Hammer!

Hier könnt ihr uns unterstützen:

Kirchenkreis Bremerhaven
IBAN: DE14 2925 0000 0004 0005 60
BIC-/SWIFT-Code: BRLADE21BRS 
6951 Kaffee-Fahrrad Emmaus

Gerade im Hinblick auf Herbst und Winter wollen wir mit unserem rollenden Kaffee raus nach Grünhöfe und freuen uns umso mehr, dass wir so eine Unterstützung kriegen.

Wenn ihr hinter die Kulissen sehen und mit dem Kaff-Feen-Team interagieren wollt, nehmt diesen Weg:

Der Satz mit X: Das war wohl nix

Was kostet eigentlich so ein Lastenrad wie das, das wir brauchen? Die Antwort ist einfach: Mehr, als wir haben – auch nach dem erfolgreichen Anschub durch Startnext. Also schauten wir nach einem gebrauchten Rad. Und wurden in Unna fündig. Christian und Mini waren auch bereit, für uns dorthin zu fahren und das angebotene Fahrzeug für uns zu checken. Der Daumen nach oben gestreckt erreichte uns via Telegram, dem folgten dann das Rad und die zwei Jungs. Und wir? Freuten uns: Neue Reifen drauf, Aufbauten drauf, Lack erneuern – Dann kann es los gehen. Dachten wir.

Denn irgend ein Witzbold hatte das gute Stück mit Bootslack lackiert. Also planten wir. Wir bauen es auseinander, bringen es zum Sandstrahlen und zur Neulackierung… Aber da war der nächste Haken. Gerade des Bootslack wegen ließ das Rad sich nicht „mal eben“ auseinander bauen. Mini und Christian jedenfalls gelang das nicht. Aber Horst, dem Chef der Fahrradwerkstatt des Familienzentrums Braunstraße. Und dann sahen wir es… Strukturbrüche, runtergewirtschaftete, kaum noch vorhandene Gewinde, Mikrorisse in der Achse…

Demotivierend, oder? Ja, ist es. Aber aufgeben? Niemals.

Play and donate

Ab dem 15. August machen sich die Jugendlichen vom Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche eine Woche lang per Nightliner auf den Weg quer durch Deutschland zur großen „Play&Donate“-füreinander-Tour.
In ihrer Streaming-Spielshow auf YouTube fordern sie jeden Abend von 19 Uhr bis 19:45 Uhr eine*n andere*n Creator*in aus dem evangelischen Contentnetzwerk yeet heraus. Diese haben die Möglichkeit, während der Livesendung in drei verschiedenen Spielen (Wissen/Geschicklichkeit/Sport) Spendengelder für ihr jeweiliges Herzensprojekt zu erspielen. Die Zuschauer*innen können während der Sendung online spenden und das jeweilige Projekt unterstützen.

Die Livesendungen werden auf fuereinander.stream übertragen. Die ganze Tour wird auf den Social-Media-Kanälen vom Mediendienst und von yeet begleitet. „Das Besondere sind die Ehrenamtlichen, die sowohl vor als auch hinter der Kamera diese Tour durch professionelle Anleitung gestalten“, so Kai-Fabien Rolf, Leiter des Mediendienstes der Evangelischen Jugend Bramsche.

Am 17. August macht der Nightliner in Bremerhaven halt.

Dort spielen Chris Schlicht und Max Bode für unser Herzensprojekt: Die Kaff-Feen. Das Besondere: Kopp hoch! als Mitgastgeber begleitet die Dreharbeiten und sendet während des Play-and-donate-Livestreams sein „Kopp hoch! Das Magazin“ und lässt dabei Liveeinblicke zu.

Spenden für das neue Lastenrad an

Kirchenkreis Bremerhaven
IBAN: DE14 2925 0000 0004 0005 60
Verwendungszweck: 6951 Kaffee-Fahrrad Emmaus

oder via Paypal an paypal.me/kopphoch und dem Verwendungszweck „Die Kaff-Feen“